Most-Käsewähe

Echt schweizerisch

Electrolux Gerät: Backofen
Funktion: Heissluft
Temperatur: 180° C
Gar-/Backdauer: 40 min

Zeitaufwand inkl. Vorbereitung: 90 min

Zubereitung

Für den Teig:
200 g Ruchmehl, ½ TL Salz, 80 g Butter, 10 g Hefe, 1 dl Wasser

Füllung:
150 g Gruyère (gerieben), 150 g Emmentaler (gerieben), 1 EL Maizena, 150 ml Most

Guss:
150 ml Vollmilch, 3 Stk. Eier, Salz, Pfeffer, Muskat

1. Für den Teig das Mehl mit dem Salz mischen. Butter in kleine Würfel schneide, auf dem Mehl verteilen und von Hand zu einer gleichmässigen, krümeligen Masse verarbeiten.
2. Die Hefe in lauwarmen Wasser auflösen, zum Mehl beigeben, rasch zu einem weichen Teig verarbeiten und ca. ½ Stunde zugedeckt bei Zimmertemperatur ruhen lassen. 
3. Teig rund auswallen, auf ein eingefettetes, rundes Backblech von ca. 28 cm legen und mit einer Gabel dicht einstechen.
4. Für die Füllung die beiden Käsesorten mit dem Most und Maizena mischen, kurz ziehen lassen. Die Mischung über dem Teigboden verteilen.
5. Nun die Milch und die Eier verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Eiermilch über den Käse giessen und im Ofen auf Stufe 2 backen.

Tipps
Käsewähe am besten warm servieren.