Lebkuchen-Caramel-Schnecken

Lebkuchen mal anders

Electrolux Gerät: Backofen 
Funktion:
Heissluft
Temperatur:
180° C
Gar-/Backdauer: 18-20 min

Zeitaufwand inkl. Vorbereitung: 110 min

Zubereitung

Zutaten

Für den Teig: 250 g Mehl, 65 g Puderzucker, 1 Prise Salz, 10 g Vanillinzucker, 150 g Butter , 1 Eigelb
Für die Füllung: 200 g weiche Caramelbonbons, 200 g Mandeln gemahlen, 2 TL Lebkuchengewürz, 2 Eiweiss


1. Mehl, Puderzucker, Vanillinzucker und Salz in einer Schüssel mischen.

2. Die kalte Butter in kleine Würfel schneiden und zum Mehl geben. Mit den Fingern alles zu einer bröseligen Masse reiben. Das Eigelb und die Milch beifügen. Die Zutaten rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten.

3. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.

4. Die Caramelbonbons fein hacken, mit den gemahlenen Mandeln mischen und Lebkuchengewürz beigeben. Eiweiss hinzufügen und die Masse erneut gut vermischen.

5. Den Teig auf einem Backpapier zu zwei Rechtecken mit 0,5 cm Dicke auswallen. Die Masse auf dem Teig verteilen und diese mit Hilfe des Backpapiers aufrollen. Den Abschluss mit etwas Wasser befeuchten, damit das Teigende gut haftet.

6. Die Rollen 60 Minuten kalt stellen.

7. Die Teigrollen in 5 mm dünne Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

8. Die Schnecken im Ofen goldgelb backen.


Tipps:  Wer mag kann noch einige Tropfen Orangenlikör zur Füllung geben.