Schokoladenhütchen

Himmlisch lecker

Electrolux Gerät: Backofen 
Funktion:
Heissluft
Temperatur:
180° C
Gar-/Backdauer: 20 min

Zeitaufwand inkl. Vorbereitung: 70 min

Zubereitung

Zutaten

Für den Teig: 250 g Mehl, 60 g Puderzucker, 10 g Kakaopulver, ¼ TL Salz, 10 g Vanillinzucker, 150 g Butter kalt, 1 Eigelb, 1 EL Milch,

Für die Hütchen: 3 Eiweiss, 280 g Zucker, 30 g Kakaopulver, 35 g Maizena, 250g Kuchenglasur dunkel, 10 g Instantkaffeepulver,

 

1. Mehl, Puderzucker, Kakaopulver, Vanillinzucker und Salz für den Schokoladenteig in einer Schüssel mischen.

2. Die kalte Butter in kleine Würfel schneiden und zum Mehl geben. Mit den Fingern alles zu einer bröseligen Masse reiben. Das Eigelb und die Milch beifügen. Die Zutaten rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten.

3. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und 60 Minuten kalt stellen.

4. Den Schokoladenteig mit wenig Mehl ca. 5 mm dick auswallen. Kreise von etwa 3.5 cm Durchmesser ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.

5. Eiweiss und Zucker für die Hütchen in einer Schüssel im Wasserbad unter ständigem Rühren langsam auf etwa 50 Grad erwärmen. Anschliessend das Eiweiss mit einem Mixer zu einer festen, glänzenden Masse aufschlagen.

6. Kakaopulver und die Maisstärke zum Eiweiss sieben und mit dem Gummischaber unterheben. Die Masse in einen Spritzsack mit einer runden Tülle füllen und auf jeden Teigkreis einen Tupfer spritzen.

7. Die Hütchen sofort im vorgeheizten Ofen backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

8. Die Kuchenglasur schmelzen lassen. Den oberen Teil der Hütchen in die Glasur tauchen. Bevor die Glasur fest wird, mit Instantkaffee-Pulver bestreuen.


Tipps: Gut verschlossen in einer Dose lassen, sind die Guetzli bis zu 2 Wochen haltbar.