100 Jahre besseres Leben

Die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft eines besseren Lebens

Electrolux wurde 1919 vom Unternehmer Axel Wenner-Gren in Schweden gegründet und verändert seit 100 Jahren das Leben zum Besseren, indem wir das grossartige Geschmacks-, Pflege- und Wohlfühlerlebnis für unsere Verbraucher neu erfinden. Das ist unsere Geschichte.

Ein Jahrhundert, in dem das Wohlbefinden im Haus neu erfunden wurde

Electrolux wurde mit dem Gedanken gegründet, Staubsauger leichter und einfacher zu machen und sie weltweit als Werkzeug zur Verbesserung von Gesundheit und Hygiene zu vermarkten. Angefangen mit der Innovation des Gründers Axel Wenner-Gren, den Staubsauger Model V mit Kufen auszustatten, bis hin zur Markteinführung des weltweit ersten Roboterstaubsaugers, geht diese Reise weiter.

Ein Jahrhundert der Neuerfindung der Stoffpflege

Die Waschmaschine wurde als die grösste Erfindung der industriellen Revolution bezeichnet, da sie Auswirkungen auf die Rolle der Frau in der Gesellschaft hatte. Mit Beiträgen wie der revolutionären "schwimmenden Flügelwaschmaschine" in den 1940er Jahren hat Electrolux den Verbrauchern ermöglicht, Zeit mit den Dingen zu verbringen, die wirklich wichtig sind, wie Bildung und mehr Zeit mit ihrer Familie zu verbringen.

Ein Jahrhundert, in dem Geschmackserlebnisse neu erfunden wurden

Die treibende Kraft für unsere Innovationen in der Küche war schon immer, ein angenehmes Esserlebnis zu schaffen. Im Laufe unserer Geschichte haben wir aus unserem einzigartigen beruflichen Erbe schöpfen können, um dies zu verwirklichen. Die bahnbrechende Assistent-Küchenmaschine und die CombiSteam-Öfen sind nur einige Beispiele.

Produktausstellung

Der Electrolux Assistent: ein unverwechselbar nordischer Designklassiker

1939 übertrug Electrolux dem schwedischen Designer und Ingenieur Alvar Lenning die Aufgabe, ein professionelles Restaurant-Küchengerät in ein kleineres, kompakteres Gerät umzuwandeln, das für den häuslichen Gebrauch geeignet ist. Nur wenige hätten geahnt, dass die Electrolux Assistent Küchenmaschine zu einem der langlebigsten Produkte des Unternehmens werden würde, gelobt sowohl für ihre robuste Zuverlässigkeit als auch für ihr Design.

Der revolutionäre Model V

Der Model V hatte Kufen, mit denen er über den Wohnungsboden gleiten konnte, um Staub und Schmutz effektiv aufzunehmen, obwohl es kleiner und wesentlich leichter war als seine stehenden Vorgänger. Es war Wenner-Gren selbst, der sich die Idee mit den Kufen ausgedacht hatte. Dass das Gerät im Sinne des deutschen Architekten Peter Behrens ein würdiger Repräsentant des neuen Industriedesigns der damaligen Zeit war, war ein positiver Nebeneffekt.

Eine Weltneuheit: "Die runde Dose"

Die Geschirrspülmaschine D10 mit dem Spitznamen "Die runde Dose" wird 1959 auf den Markt gebracht. Sie ist die weltweit erste Aufstell-Geschirrspülmaschine für Arbeitsplatten. In einer Zeit, in der die meisten Küchen nicht an die Unterbringung von Geschirrspülern angepasst waren, konnte sie in den meisten Küchen installiert werden, ohne dass eine grössere Küchenrenovierung erforderlich war.