Svens Fundstücke No3: Salzzitronen

Was passt am besten zu einem Couscous oder zu einer würzigen Fleischsauce? Sven hat die Antwort.

 

Zeitaufwand inkl. Vorbereitung: 15 min

Zutaten

7 Stk. Bio-Zitronen, waschen und dann mit dem Messer mehrmals einstechen

2L Wasser

30g Salz

So gehts

Wasser und Salz aufkochen.

Gewaschene und eingestochene Bio-Zitronen in ein Weckglas (2L) füllen. Die heisse Salzlake einfüllen und das Glas verschliessen. Auskühlen lassen und im Kühlschrank für mindestens 3 Monate ziehen lassen.  Die Zitronen werden mit jedem Monat noch runder und feiner.

Sven verwendet seine Salzzitronen erst wenn sie mindestens 1 Jahr alt sind.


Trennlinie

Wer ist denn Sven eigentlich?

LERNEN SIE SVEN WASSMER KENNEN

Sven Wassmer gilt derzeit als das grösste Talent in der Schweizer Food-Szene. Für seine unvergesslichen Gourmetkreationen wurde er mit zwei Michelin-Sternen und 18 (von 20 möglichen) Gault-Millau-Punkten ausgezeichnet. Sven war bis Mai 2018 der Chefkoch des Restaurant 7132 Silver in Vals. Im 2019 wird Sven im Grand Hotel Quellenhof in Bad Ragaz eine neue Herausforderung annehmen. Seine kulinarischen Schöpfungen vereinen Nostalgie mit Avantgarde und erschaffen etwas, das der Meister selbst als „Food Memories“ bezeichnet. 

Weitere Rezepte von Sven