Wir helfen Ihnen, Lebensmittelverschwendung zu reduzieren

Zuletzt aktualisiert 12.10.2020 15:50


Wussten Sie, dass wir 1/3 aller Lebensmittel, die wir kaufen, wegwerfen? Was wäre, wenn wir stattdessen noch tolle Gerichte daraus zaubern?


Wie ist Lebensmittelverschwendung vermeidbar?

Die Hauptursache für das wegwerfen von Lebensmitteln und die damit einhergehende Lebensmittelverschwendung sind hauptsächlich das welken von frischen Produkten wie Salat, Karotten etc.. Dies passiert meist dadurch, dass Gemüse und Co rasch Wasser verlieren. Der Wasserverlust führt zu einer Änderung des Aussehens und einer Änderung der Textur der Produkte. Dabei muss das nicht sein, wenn man ein paar einfache Tipps zur Frischehaltung beachtet. 

Grundsätzlich können Abfälle in drei Kategorien unterteilt werden: 

Vermeidbare Abfälle, unvermeidbare Abfälle und möglicherweise vermeidbare Abfälle.

  • 60% der Lebensmittelabfälle sind vermeidbar.
    Es handelt sich hierbei um Lebensmittel, die bei einer besseren Lagerung noch hätten gegessen werden können.
  • 19% der Küchenabfälle sind unvermeidlich. 
    Darunter fallen z.B. Dinge wie Teebeutel und Hühnerknochen. 
  • 20% der Abfälle werden als möglicherweise vermeidbar eingestuft.
    Dazu gehören zum Beispiel Radieschengrün oder Brokkoli-Stängel. Brokkoli-Stängel, aber auch Kartoffelschalen und "Blattabfälle" von Gemüse müssen nicht weggeworfen werden, sondern können lecker zubereitet werden.




Rezeptideen zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung

  • Kartoffelschalen-Chips
  • Rote-Bete-Blatt-Pesto
  • Brokkoli-Stängelsalat


Praktischer Leitfaden - beste Bedingungen für verschiedene Arten von Lebensmitteln

Die meisten Lebensmittel werden weggeworfen, weil sie verdorben oder welk geworden sind. Hier helfen wichtige Tipps zur Lagerung, um Ihre Lebensmittel so lange wie möglich frisch zu halten:

  • Ordnen Sie verderbliche Waren von der alt nach neu, sodass die zuerst zu verwendenden Lebensmittel am besten sichtbar sind.
  • Bewahren Sie Obst und Gemüse immer in der Gemüseschubladen Ihres Kühlschranks auf. Die darin eingeschlossene Feuchtigkeit trägt dazu bei, die Lebensmittelqualität für einen längeren Zeitraum zu erhalten. So müssen Sie insbesondere hier weniger Lebensmittel wegwerfen Das meiste Obst- und Gemüsesorten sollten bei niedriger Temperatur und hoher Luftfeuchtigkeit gelagert werden.
  • Wickeln Sie alle Lebensmittel, die starke Gerüche oder einen hohen Feuchtigkeitsgehalt aufweisen sicher ein oder legen Sie diese am besten in eine gut verschliessbare Box, damit keine Verunreinigungen anderer Lebensmittel oder Oberflächen auftreten. Fleisch, das länger als zwei Tage aufbewahrt werden soll, sollte besser eingefroren werden.
  • Butter und Käse sollten in spezielle luftdichte Behälter gegebenoder in Beutel aus Aluminiumfolie oder Polyethylen eingewickelt werden, um so viel Luft wie möglich abzuhalten.


Sie sind auf der Suche nach einem neuen Kühlschrank, der Ihre Lebensmittel so lange wie möglich frisch hält und hilft, Lebensmittelverschwendung zu reduzieren? 

Entdecken Sie unsere Electrolux Kühl- und Gefrierschränke mit den passenden Frische-Technologien. Sie essen und lagern viel Fleisch? Entdecken Sie Kühlschränke mit NaturaFreshZone, die Fleisch und Fisch länger frisch hält. Sie lieben frische, selbstgemachte Getränke kalt aus dem Kühlschrank? Entdecken Sie Kühlschränke mit SpacePlus Flaschenauszug.

 Erfahren Sie hier mehr über unsere Electrolux Kühl- und Gefrierschränke

Bewerten Sie Ihr Produkt
Bewerten Sie Ihr Produkt

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns über jedes Feedback, das Ihre Erfahrung mit unseren Produkten betrifft.