Machen Sie es aussergewöhnlich

Machen Sie aus jedem Augenblick etwas Besonderes

Verwöhnen Sie Ihre Gäste nicht nur mit leckerem Essen – hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck. Lassen Sie mit Electrolux Ihrer Kreativität freien Lauf, wagen Sie Ungewöhnliches und schaffen Sie bleibende Erinnerungen.

SoftSpikes

Halten Sie empfindliches Glasgeschirr sicher an seinem Platz.

Glänzende Aussichten

Mit schönem glänzendem Glasgeschirr wirkt eine Tischdekoration erst richtig lebendig. Leider ist teures Glasgeschirr oft empfindlich und muss von Hand abgewaschen werden. Dank unserer Geschirrspüler können Sie den Tisch getrost mit Ihrem besten Glasgeschirr decken. Mit unserer SoftSpike-Technologie wird jedes Glas sanft gereinigt. Seien Sie kreativ und geben Sie jedem Gast ein besonderes Glas, binden Sie ein kleines Schildchen um den Stiel und verwenden Sie das Glas so als Tischkartenhalter.

SousVide – die persönliche Note

Laden Sie Freunde und Familie zu einer spontanen SousVide-Party ein. Treffen Sie eine Auswahl an Zutaten, wie z. B. Fleisch, Fisch, Geflügel oder Gemüse. Denken Sie auch an eine Auswahl an Kräutern und Gewürzen. Lassen Sie nun Ihre Gäste Aromen kombinieren und ein persönliches Gericht mit individuell beschrifteten SousVide-Beuteln erstellen. Peppen Sie die Gerichte auf und probieren Sie etwas Neues, indem Sie unkonventionelle Geschmackskombinationen vorschlagen.

Warum SousVide wählen?

SousVide versiegelt die Zutaten, um erstaunliche Speisen zu erzielen. Und mit dem ProfiLine Profi Steam gelingt dies nicht nur Profi-Köchen. Geben Sie einfach Ihre Zutaten und Gewürze in einen SousVide Beutel und verschliessen Sie ihn in einem Vakuumierer. Legen Sie ihn dann in den Ofen, damit er sanft mit Dampf gegart wird und geniessen Sie Speisen mit intensivem Aroma.

Unkonventionelle Geschmackskombinationen

1
Minze und Senf

Die Frische der Minze verbindet sich hervorragend mit der Schärfe des Senfes – eine tolle Möglichkeit zum Würzen von Lamm.

2
Orangenschale und Rosmarin

Aromatischer Rosmarin liebt die Süsse der Orangenschale – eine andere Art, Lachs köstlich zu würzen.

3
Zimt und Thymian

Die Wärme des Zimts ist die perfekte Aromakombination für erdigen Thymian – eine sehr schmackhafte Würze für Poulet.

Backen Sie minimalistisch

Manchmal ist weniger mehr. Ein "Naked Cake" ist ein köstliches Dessert, das ohne traditionellen Zuckerguss oder Marzipanverzierungen auskommt. Durch die deutlich sichtbaren Schichten sieht man die schönen Texturen und Farben der Aromen im Inneren. Backen Sie mit Dampf, um cremigere Schichten und ein lockereres, professionelleres Ergebnis zu erhalten.
Entdecken Sie Dampfgaren

Eindrucksvolles Dressing mit Schokolade

Ein erfrischender Imbiss nach der Hauptmahlzeit – gefrorene Minzeblätter mit Schokoladenüberzug. Am besten schmecken sie pur oder als Garnierung für andere Desserts wie Glace und Kuchen. Schokolade mit der temperierten Wärme eines Induktions-Kochfelds zu schmelzen ist einfach. Freuen Sie sich über perfekte Ergebnisse ohne komplizierte Methoden wie zum Beispiel Wasserbäder. Und versuchen Sie doch mal andere Blätter für eine neue Geschmackserfahrung! Wir empfehlen Basilikum, Salbei und Lavendelblumen.

1
Schokolade zerlassen

Verwenden Sie ein Induktions-Kochfeld, um eine halbe Tasse dunkler Schokolade langsam zu zerlassen, bis die Schokolade eine schön glatte und gleichmässige Konsistenz aufweist.

2
Minzblätter eintauchen

Tauchen Sie frische Minzblätter in die Schokolade ein. Halten Sie die Minze mit den Fingern oder einer Küchenpinzette am Stängel fest.

3
Tiefkühlen

Legen Sie die Blätter auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech. Stellen Sie das Blech etwa 30 Minuten lang in Ihr Gefriergerät, bis die Blätter ausgehärtet sind. 

Machen Sie es aussergewöhnlich mit Schokolade

Schokolade ist nicht nur eine gaumenverwöhnende Köstlichkeit, sondern lässt sich auch als vielseitige Zutat verwenden. So kann Schokolade einem gesunden Dessert das gewisse Etwas verleihen – und sogar würzige Küchenkreationen erhalten durch sie eine überraschende Note. Wir haben zwei bekennende „Schokoholiker“, Starkoch Sven Wassmer und Vanillacruncch-Bloggerin Lara Zaugg, darum gebeten, gemeinsam ein Gericht zu komponieren, bei dem sie ihre Schokoleidenschaft voll und ganz ausleben können.