Wendy's Lieblingslasagne

Würzige Lasagne von Mama Holdener

Electrolux Gerät: Backofen und Induktion

Zutaten

  • Lasagne und Fleischsauce

    1 Paket Lasagneblätter (250g)
    E
    twas Öl
    320 g Hackfleisch vom Rind
    1 Zwiebel, fein geschnitten
    1 Knoblauchzehe, gepresst
    1 kleiner Stängel Stangensellerie, fein geschnitten
    1 Rüebli, fein geschnitten
    3 EL Tomatenpuree
    1 Bund italienische Petersilie, fein geschnitten
    1 EL Italienische Kräutermischung
    1 dl Rotwein
    1 dl Bouillon
    1 Lorbeerblatt
    Paprika, Salz, Pfeffer

  • Käsesauce

    5 dl Rahm
    300 g milder Rahmkäse (wer es mag, kann einen rezenten Käse verwenden, z.B. Gorgonzola. Wendy mag keinen Gorgonzola)
    1 Prise Muskat
    Salz, Pfeffer
    Evt. etwas Maizena

  • Garnitur

    1 Bund  Rucola
    Ca.4 dl Erdnussöl
    Salz 

Zubereitung Fleischsauce

Hackfleisch im heissen Öl anbraten.

Zwiebel, Knoblauch Gemüse, Tomatenpuree beigeben und andämpfen. Petersilie und Kräuter ebenfalls beigeben und mitdämpfen.

Mit Rotwein und Bouillon ablöschen, Lorbeerblatt dazu geben und alles während mindestens einer Stunde leicht köcheln lassen. Wenn nötig noch etwas Flüssigkeit hinzufügen. Abschmecken.

Zubereitung Käsesauce

Den Rahm in einer Pfanne aufkochen. Beiseite stellen und den Käse in kleinen Stücken dazu geben und rühren, bis der Käse geschmolzen ist.

Ist die Sauce zu flüssig, kann sie nochmals erhitzt und mit etwas Maizena gebunden werden.

Würzen und abschmecken. 

Fertigstellen der Lasagne:

Mit wenig Käsesauce beginnen, danach abwechselnd mit Lasagneblättern, Hackfleischsauce, Käsesauce Schicht für Schicht alles in die Form füllen. Abschliessen mit Käsesauce.

Backen bei 170° ca. 50 min

Zubereitung Garnitur

Erdnussöl erhitzen.

Rucola portionenweise nur ganz kurz frittieren, sonst wird er bitter.

Abtropfen und salzen.

Wir haben noch viel mehr

Werfen Sie doch einen Blick in weitere Rezepte und begeistern Sie Ihre Liebsten mit unvergesslichen Köstlichkeiten.