Burgunder Gugelhupf

Ein herzhafter Genuss

Electrolux Gerät: Backofen
Funktion: Heissluft
Temperatur: 180° C
Gar-/Backdauer: 60 min

Zeitaufwand inkl. Vorbereitung: 105 min

Zubereitung

Zutaten
250 g Mehl, 7 g Trockenhefe, 150 g Rohschinken, 4 Eier, 125 ml Olivenöl, 125 ml Weissburgunder, 150 g Emmentaler, gerieben, 1 Prise Salz

1. Das Mehl mit der Hefe mischen.
2. Den Rohschinken in kleine Würfel schneiden.
3. Eier, Olivenöl und den Wein zusammen verrühren.
4. Nun alle Zutaten per Hand oder mit der Küchenmaschine zu einem Teig verkneten.
5. Den Teig in eine eingefettete Gugelhopf-Form füllen. Mit einem feuchten Tuch bedecken und mindestens 30 Minuten gehen lassen.
6. Danach auf mittlerer Stufe backen.

Tipps
Die Einlage als auch der Käse kann nach Belieben verändert werden. Auch frische Kräuter verfeinern dieses Rezept.

Weiterlesen
  • Kürbis Apfel Konfitüre
  • Tomaten Galette
  • Randen im Ofen gebacken mit Feta
  • Cremige Kartoffelsuppe
  • Kürbis-Apfel-Chutney
  • Sous-Vide Kräuteröl
  • Wassermelone-Erdbeer-Limonade
  • Grüner Smoothie
  • Randendumplings
  • Avocadobrot
  • HEISSE MARRONI

  • VOLLKORN-FOCACCIA
  • NUSSBUTTER

  • PANCAKES MIT BEERENKOMPOTT

  • AVOCADOTOAST

  • REGENBOGEN-BAGELS
  • ERBSEN-HUMMUS MIT PROSCIUTTO

  • Gefüllter Brotkranz
  • Sonntagszopf
  • Sbrinz-Nuss-Terrine
  • Dreikönigksuchen
  • Kürbisbrot
  • Gemüsechips
  • Burgunder Gugelhupf
  • Most-Käsewähe
  • Partyzopf Tricolore