WM-Fusionsküche: Cevapcici mit Ajvar und Pogatschen

Schweiz : Serbien – Ein balkanischer Wind weht durch unsere Rezeptküche

Electrolux Gerät: Profi Steam
Funktion: 
Heissluft
Temperatur: 
160°C
Backdauer: 30 min

Zeitaufwand inkl. Vorbereitung: 150 min

Zubereitung

  • Bauernbratwurst

    4 Bauernbratwürste

    Je nach Region Spezialitäten wie Stadtzwicker, Waadtländerbratwurst, Luganighe oder Schweinsbratwurst.

    Die Würste auf dem Grill oder in der Bratpfanne braten und mit Ajvar und Pogatschen servieren.

  • Ajvar

    3 grosse, rote Peperoni

    2 mittlere Auberginen

    1dl Olivenöl

    3 Knoblauchzehen

    1 EL Essig

    Salz und Pfeffer

  • Pogatschen

    3.5dl Milch

    ½ Würfel Hefe

    1 Prise Zucker

    1 dl Öl

    2 Eigelb

    600g Mehl

    1 EL Salz

    120g kalte Butter

    200g gekochte Kartoffeln


    Zum Bestreichen und Bestreuen:
    Eigelb, Kümmel, Meersalz

Ajvar

Peperoni und Auberginen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im Backofen während ca. 30 Min. bei 230°C backen, bis die Haut der Peperoni dunkle Blasen hat. Danach die Gemüse in eine Schüssel geben und zudecken.

Sobald die Gemüse etwas abgekühlt sind, die Peperonihaut und –kerne entfernen und die Auberginen schälen.

Alle Zutaten mit einem Mixer sehr gut mixen und dann in eine Pfanne geben. Während ca. 30 Minuten etwas einkochen lassen und würzen.

Pogatschen

Hefe mit Zucker in der Milch auflösen. Oel, Eigelb, Mehl und Salz dazu geben und alles zu einem weichen Teig verkneten.

Zugedeckt bei Raumtemperatur auf das doppelte Teigvolumen aufgehen lassen. Dann den Teig zu einem ca. 40 x 30 cm grossen Rechteck auswallen.

Butter und Kartoffeln mit der Röstiraffel darüber raffeln.  Alles leicht andrücken und dann in der Mitte falten. Die Ränder gut zusammendrücken, damit die Füllung gut eingeschlossen ist.

Dein Teig nochmals überschlagen und mit dem Wallholz etwas flach auswallen und es dann gleich nochmals wiederholen.

Alles zu einem Rechteck auswallen und nochmals zweimal zusammenfalten.

Danach alles ca. ½ cm dick auswallen. Mit einem Messer ein Gittermuster einritzen und mit einem Glas oder Ausstecher runde Pogatschen ausstechen.

Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und nochmals ca. 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Mit Eigelb bestreichen und mit Kümmel und Meersalz bestreuen.

 

Backen: Heissluft, 160°C, ca. 30 Minuten, bis die Pogatschen schon goldbraun und knusprig sind.

Wir haben noch viel mehr

Werfen Sie doch einen Blick in weitere Rezepte und begeistern Sie Ihre Liebsten mit unvergesslichen Köstlichkeiten.