Sonntagszopf

Wie vom Meisterbäcker

Electrolux Gerät: Backofen

Funktion: Ober- / Unterhitze

Temperatur: 200°C

Gar-/Backdauer: 35-40 min

Zeitaufwand inkl. Vorbereitung: 120 min

Zubereitung

Für den Teig: 500 g Mehl, 220 ml Milch (Zimmertemperatur), 24 g Frischhefe 12 g Zucker, 1 Ei, 12 g Salz, 100 g Butter (nicht zu weich)

Zum Bestreichen: 1 Ei, 2 g Zucker, 1 Prise Salz

 

1. Hefe in der Milch auflösen.

2. Alle Zutaten ausser der Butter von Hand oder in der Küchenmaschine gut zusammen verkneten.

3. Die Butter stückchenweise zugeben und ca. 10 Minuten langsam weiter kneten.

4. Den Teig zugedeckt bei Zimmertemperatur 1 Stunde ruhen lassen.

5. Für die Eisteiche das Ei mit dem Zucker und dem Salz gut  verrühren.

6.Teig in 2 gleich grosse Teile abwägen, zu Strängen formen und Flechten. 

7. Den Zopf auf ein mit Backpapier belegtes Backblech absetzen und die Oberfläche 1-mal mit der Eistreiche bepinseln.

8. Den Zopf nochmals 30 Minuten bei Zimmertemperatur gären lassen und nochmals mit der Eistreiche bepinseln.

9. Zopf im Backofen goldbraun backen.

 

Tipps: Für eine etwas rustikale Variante können Sie den Zopf anstatt mit Ei zu bestreichen, mit etwas Mehl bestäuben.