WM-Fusionsküche: «Smörgåstårta»

Schweiz : Schweden – Ein Frühstücksklassiker neu interpretiert.

Zutaten

Brötchen oder grösseres rundes Brot

Butter

Philadelphia, Quarkmischung oder beliebieger Frischkäse

 

Belag und Füllung

Je nach Geschmack z.B Kräuter, Gurkenscheiben, Räucherlachs etc.

Zubereitung

Die Butterbrottorte „Smörgåstårta“ ist sehr schnell gemacht und kann individuell zubereitet werden.

Einfach ein Brötchen für Portionentörtchen oder ein grösseres rundes Brot für eine grosse Torte wie einen Tortenbiskuit quer ein paarmal durchschneiden.

Die einzelnen „Tortenböden“ mit Butter, Philadelphia, Quarkmischung oder beliebigem Frischkäse bestreichen.

Belag und Füllung kann ebenfalls nach eigenem Geschmack gewählt werden. Sehr beliebt sind Kräuter, Gurkenscheiben, Räucherlachs  oder anderer Aufschnitt.

Dann wird die Torte zusammengesetzt und rundherum ebenfalls bestrichen.


Damit etwas Patriotismus dabei ist, kann oben mit Tomatenscheiben ein Schweizerkreuz dekoriert werden.

 

Hopp Schwiiiz!!!

Weitere Rezepte