Erdbeer-Biskuitroulade

Ein Traum aus luftig-leichtem Biskuit und frischen Erdbeeren

Electrolux Gerät: Backofen
Funktion:
Ober- / Unterhitze
Temperatur: 
220°C
Gar-/Backdauer: 8-10 min

Zeitaufwand inkl. Vorbereitung: 60 min

Zutaten

80 g  Zucker

4 Stk. Eigelb

1 Stk. Zitronenabrieb

4 Stk. Eiweiss

1 Prise Salz

1 Msp. Backpulver

2 EL Zucker

80 g Mehl

300 g Erdbeeren

2 EL Holunderblüten-Sirup

2,5 dl Vollrahm

8 g Rahmhalter

Zubereitung

80 g Zucker und Eigelb mit einem Handmixer oder einer Küchenmaschine schaumig schlagen bis die Masse hell ist.

Danach Eiweiss mit Backpulver und einer Prise Salz steif schlagen, 2 Esslöffel Zucker beigeben und kurz weiterschlagen lassen. 

Die beiden Massen mit einem Gummischaber vorsichtig vermengen. Das Mehl dazu sieben und vorsichtig unterheben. 

Auf ein mit Backpapier vorbereitetes Backblech 1cm dick ausstreichen.

Im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene backen.

Nach dem Backen, das Biskuit auf den Tisch gleiten lassen und mit dem Blech bedecken. Auskühlen lassen.

Erdbeeren klein schneiden und mit dem Sirup marinieren. 

Rahm & Rahmhalter steif schlagen, mit den Erdbeeren mischen und auf dem ausgekühlten Biskuit gleichmässig verteilen. Danach sorgfältig aufrollen und nach Belieben dekorieren.

Tipp: Für volleren Erdbeergeschmack den Biskuitboden zuerst mit Erdbeermarmelade bestreichen.