Zabaione mit Marsala

Das Original aus Piemont

Electrolux Gerät: Induktionskochfeld
Gar-/Backdauer: 20 min

Zeitaufwand inkl. Vorbereitung: 20 min

Zutaten

½ Stk. unbehandelte Zitrone, Schale 
Stk. Eigelb 
4 EL trockener Marsala  
4 EL Zucker

Zubereitung

Einen grossen Topf mit Wasser füllen und erhitzen. Eine kleinere, runde Schüssel ins Wasserbad setzen. 
 
Eigelbe und Zucker mit der geriebenen Schale der Zitrone in der Schüssel mit einem Schneebesen gründlich verquirlen. Den Marsala nach und nach einträufeln. 
 
Bei leichter Hitze zu einer schaumigen Creme schlagen. 

Tipp: Kühlen Sie in einem kalten Wasserbad den Weinschaum ab und geben Sie 200g geschlagenen Vollrahm dazu - und schon haben Sie eine wunderbare Zabaionecreme. 

Hervorragend mit frischen Früchten oder Eis.

 

Weitere Rezepte