Quinoa Salat mit Broccoli und Rucola

Praktisch, gesund und vegan

Electrolux Gerät: Induktionskochfeld und Kühlschrank

Zeitaufwand inkl. Vorbereitung: 25 min

Zutaten für 2 Portionen

200g Quinoa

1 Broccoli

1 Avocado

60g Rucola

1 Zitrone

1 EL Olivenöl

1 TL Fenchelsamen

1 TL Mohn

1 TL Senfsamen

1 TL Kümmel

1 EL Sonnenblumenkerne

2 EL Kürbiskerne

Salz

Pfeffer

Zubereitung

1. Quinoa ordentlich waschen, damit der bittere Geschmack entfernt wird. Danach mit Wasser etwa 10 bis 15 Minuten bei mittlerer Hitze ausquellen lassen.

2. Den Broccoli klein schneiden und in einem Topf mit Siebeinsatz etwa 5 Minuten dämpfen.

3. Nun das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Fenchel-, Mohn- und Senfsamen sowie Kümmel dazugeben. Dabei die Pfanne ganz leicht schwenken bis die Samen zu knallen beginnen.

4. Kürbis- und Sonnenblumenkerne hinzufügen und die Pfanne weiter schwenken, bis die Kerne goldgelb/-braun sind. Anschliessend vom Kochfeld nehmen, Salz hinzufügen und alles abkühlen lassen.

5. Schneide die Avocado in kleine Stücke. Danach Broccoli, Quinoa und Rucola in eine Schüssel geben, Zitronensaft beigeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ordentlich durchmischen. Daraufhin die Kerne-Samen-Mischung drüberstreuen und mit den Avocado Stücken garnieren. Voilà!