Mango-Chantilly-Crème

Fruchtig und lecker!


Mit dieser Mango-Crème können Sie 12 Chouquettes füllen. Sie können sie auch als Mousse mit frischen Früchten in Gläsern servieren. Oder als Füllung in Gebäck, wie z.B. St.-Honoré-Kuchen, oder auf einer Tarte. Sie können daraus sogar ein tropisch inspiriertes Rum-Baba zaubern.

Portionen: Geeignet für 12 Einzelportionen Gebäck
Zeitaufwand inkl. Vorbereitung: 10 Minuten


Trennlinie

Le Cordon Bleu

Electrolux gestaltet das Leben zum Besseren, indem sie Geschmack, Pflege und Wohlbefinden neu erfindet. Le Cordon Bleu, ein global führendes Netzwerk von Culinary Arts and Hospitality Management Institutes, zeigt uns den Weg zum guten Geschmack und zu besseren Essgewohnheiten. Für professionelle Köche als auch für Kochbegeisterte. Durch den Austausch exzellenter Kochtechniken und Rezepte sowie ein besseres Verständnis dafür, wie man heute und in der nächsten Generation von Küchengeräten das Beste aus jeder Zutat herausholen kann, können wir gemeinsam das beste Geschmackserlebnis schaffen.

Electrolux und Le Cordon Bleu kooperieren zusammen und kombinieren die kulinarische Kreativität und das Know-how professioneller Köche mit modernster Kochtechnologie und laden Sie zu einem besseren Kocherlebnis und nachhaltigeren Essgewohnheiten ein.


Trennlinie

Zutaten

4 dl Schlagrahm

1dl Puderzucker

1 g Vanillepaste

100 g zu Püree verarbeiteter Mango

Saft einer halben Zitrone

Zubereitung

  • Die Mango vorbereiten, indem Sie die Haut und den Stein entfernen.
  • Das Fleisch der Mango in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer verrühren.
  • Nach Belieben Zitronensaft hinzufügen.
  • Alle Zutaten mit Ausnahme der Mango in eine separate Schüssel geben.
  • Mit dem Handmixer aufschlagen, bis die Sahne mit Puderzucker und Vanille weiche Spitzen bildet.
  • Die Crème in eine Spritzdüse geben, die mit einer mittleren Spitze versehen ist. Tipp: Wenn Sie keine Spritzdüse haben, nehmen Sie einen Plastikbeutel und schneiden Sie eine der Ecken ab, um einen Kegel zu bilden.

Auswahl von Weinsorten

Wenn Sie die Crème mit Chouquetten zu sich nehmen, empfiehlt Le Cordon Bleu Sekt, um den Gebäckgenuss zu optimieren. In diesem Fall kommt es darauf an, einen Wein zu wählen, der eine gewisse Süsse aushalten kann. Die meisten Schaumweine sind «herb» («brut»). Was Sie hier aber suchen, ist «trocken» («sec» auf Französisch), da dies bedeutet, dass sie zwischen 17 und 32 Gramm Zucker enthalten. Dadurch erhalten sie die ideale Balance, um die Knusprigkeit des Gebäcks auszugleichen, ohne mit der Süsse der Mangofüllung zu kollidieren. Der Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore D.O.C.G. aus Venetien, oder ein Champagner, würde hervorragend passen. Achten Sie darauf, dass er in einem normalen tulpenförmigen Glas kalt serviert wird, um die Aromen und die cremige Textur der Blasen geniessen zu können.

Messer auf dem Schneidebrett

Weitere Rezepte von Le Cordon Bleu